Karin Mattes, BSc
Tanzkreis: Oase im Alltag ... einfach tanzen!

Termine 2019



Meditativer Tanz, Kreis- und Reigentänze

Tanzen ist Bewegung zur Musik: ganz da sein, lebendig sein, genießen, loslassen, erden – und stärkt die Lebenslust.

Wir tanzen

Gedanken über das Tanzen

Termine 2019

(Vorschau auf spätere Termine)

Regelmäßige Termine und Themen

Jeder Abend kann einzeln besucht werden.
Passend zu meinem Motto "... einfach tanzen!" suche ich je nach Thema des Monats eher leichte, einfache Tänze aus.
Es können, wenn dies den Teilnehmerinnen und Teilnehmern entspricht, auch etwas anspruchsvollere Tanzschritte bzw Choreographien gemeinsam erarbeitet werden.

Wichtig ist mir die Freude an der Bewegung, am gemeinsamen Tanzen erfahren zu können.
Viele Tanzschritte können auch adäquat angepasst und vereinfacht werden – denn Tanzen ist immer Bewegung zu Musik.

Es geht nicht um Perfektion, sondern um die Freude an der Bewegung, die Freude am gemeinsamen Erleben.
Wir wollen selbstfreundlich und wohlwollend mit uns selbst und den anderen tanzen, schwingen, gehen, drehen, … :

10. und 24. Jänner„Das Leben lädt zum Tanzen ein“
14. Februar„Sweet Valentine tanzen“
28. Februar„Aus der Reihe tanzen“
14. u. 28. März„Frühlingstänze“
11. u. 25. April„Reich mir die Hand - zum Tanz!“
09. u. 23. Mai„Mandala tanzen!“
13. u. 27. Juni„Zeit für mich – einfach tanzen!“


Donnerstag, 19:30 bis 21:15 Uhr

Ort: Hasslinger-Saal

DI. W.Hasslinger-Straße 3
2340 Mödling
(hinter dem Finanzamt, ca 10 Min Gehzeit ab Bahnhof Mödling)

Anmeldung

erbeten bis spätestens Dienstag vor dem jeweiligen Abend:
0664 / 42 35 183
karin.mattes @ aon.at

Abendbeitrag: 10 Euro

TeilnehmerInnenzahl: 6 bis 18 Personen

Bitte Schuhe mit glatter Sohle mitbringen

Vorschau auf spätere Termine

Seminar: Feldenkrais & Kreistanz: Tanzen - Bewegen - Bewusstwerden


Leitung: Karin Mattes (Kreistanz) und Dr. Josef Mattes (Feldenkrais)

  • 1. Termin: 24. März 2019 (Sonntag)
  • 2. Termin: 23. November 2019 (Samstag)
    (PDF zum Download März) und (Kurzbeschreibung Feldenkrais)
    (PDF zum Download November)
    Zeit: 14:00 - 17:00 Uhr.
    Ort: achtsam-Zentrum, Hauptstraße 98, 2344 Maria Enzersdorf. www.achtsam-zentrum.at
    Anmeldung März: bitte bis 17.03., Frühbucherbonus bei Anmeldung bis 27.02.2019
    Anmeldung November: bitte bis 16.11., Frühbucherbonus bei Anmeldung bis 26.10.2019
    Beitrag: 60,- Frühbucher: 45,-
    Der Workshop-Platz ist mit Einzahlung des Beitrags fixiert.
    Karin Mattes, IBAN: AT48 6000 0000 7883 3515
  • Tanz im Sommer

    Tanzen, plaudern und eine kleine mitgebrachte Jause teilen: ein kleines Tanz-Sommerfest! Willkommen sind alle, die gerne tanzen, Groß und Klein, von nah und fern.

    in Planung

    Gedanken über das Tanzen

    … macht Freude: Beim Tanzen gibt es keine Fehler – nur Variationen.

    … hält jung: Tanzen beflügelt Körper und Seele
    Tanzen ist nicht nur die Übereinstimmung von Bewegung, sondern auch die Harmonie der Seele.

    … ist gesund: stärkt Muskulatur, Sehnen und Knochen und beugt Osteoporose vor; fördert Koordination und Gleichgewicht
    Tanzen ist ein Ritual, dessen Kraft nicht nur belebt, sondern auch heilend wirkt.

    … hält unser Gehirn auf Trab: Tanzen ist ein wesentlicher Beitrag zur Förderung der Konzentration und Denkfähigkeit
    … steigert die Lebensqualität! Bewegung zur Musik ist ein Lebenselixier!
    In der Jugend tanzen wir aus der Kraft unserer Körper heraus,
    im Alter tanzen wir mit der Macht unserer Seelen.

    … ist Gemeinsamkeit
    Um zur Freude am gemeinsamen, beschwingten Miteinander zu finden, eignen sich ganz besonders die europäischen Reigen- und Gruppentänze. (Bernhard Wosien)

    Tanzend können wir unserer Seele Sprache verleihen:
    der Sehnsucht nach Bewegung und Ruhe, nach Leben.
    Tanzen verbindet, verändert, richtet auf, schenkt Kraft und Freude.
    (© Karin Mattes)

    Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe.
    (Spanisches Sprichwort)




    Impressum und Kontakt
    Karin Mattes, BSc
    Friedrich Schillerstraße 98-100, 2340 Mödling
    Tel: 0664 4235183
    karin.mattes @ aon.at

    Disclaimer
    Diese Seite ist nach bestem Wissen erstellt, trotzdem kann ich weder für ihren Inhalt noch die Inhalte verlinkter Seiten Haftung übernehmen.